Die erste Herren des Elsflether TB Saison 2016/2017 Oberliga-Nordsee
Die erste Damen des Elsflether TB Saison 2016/2017 Oberliga Nordsee
Die männliche B-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017 Landesliga West
Die zweite Herren des Elsflether TB Saison 2016/2017 Landesklasse
Die männliche A-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017 Landesliga Nord
Die weibliche D-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017
Die weibliche B2-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017 Regionsliga
Die dritte Herren des Elsflether TB Saison 2016/2017 Regionsklasse

A-Jugend besiegt Mahndorf

Geschrieben von Eduard Gossmann

ETB freut sich über Auftakterfolg

von Thorsten Sanders

 

Mahndorf/Elsfleth Das ging gut los. Die A-Jugend-Handballer des Elsflether TB haben am Wochenende ihr erstes Saisonspiel in der Landesliga gewonnen. Bei der SG Arbergen-Mahndorf setzten sie sich mit 30:27 (12:13) durch.

So schön der Auftaktsieg auch war – er war eine schwere Geburt. Vor allem in der Deckung offenbarte der ETB am ersten Spieltag unübersehbare Schwächen. Zumeist führten die Gäste – bis zum 11:10. Aber auch vorne unterliefen den Elsflethern einige technische Fehler. Sie leisteten sich zahlreiche Fehlpässe. Zur Pause war beim Stand von 13:12 für die Gastgeber noch alles offen.

Zunächst verlief auch der zweite Durchgang ausgeglichen. Doch ab Mitte der zweiten 30 Minuten steigerte sich der Deckungsverbund der Elsflether im Vergleich zur Anfangsphase immens.

Nach dem 24:24 setzte sich der ETB ab. Das lag auch an Torwart Matthias Wagenaar. Er machte gleich drei Siebenmeter der Gastgeber zunichte. „Zu diesem Zeitpunkt lief der Ball im Angriff auch ganz gut“, sagte Trainer Ruven Rußler. So schaukelten die Elsflether die Partie locker nach Hause.

„Nach anfänglichen Problemen in der Abwehr haben wir uns zum Ende hin gesteigert“, meinte Coach Rußler. „Auf diese Leistung können wir aufbauen.“

ETB: Müller, Wagenaar - Pille (16/8), Rambau (7), Böck (4), Rodiek (2), Wiesensee (1), Mehrtens, Klostermann, Hayen.

http://www.nwzonline.de/

Sportfoto Schlack