Die erste Herren des Elsflether TB Saison 2016/2017 Oberliga-Nordsee
Die erste Damen des Elsflether TB Saison 2016/2017 Oberliga Nordsee
Die männliche B-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017 Landesliga West
Die zweite Herren des Elsflether TB Saison 2016/2017 Landesklasse
Die männliche A-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017 Landesliga Nord
Die weibliche D-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017
Die weibliche B2-Jugend des Elsflether TB Saison 2016/2017 Regionsliga
Die dritte Herren des Elsflether TB Saison 2016/2017 Regionsklasse

1.Herren

Geschrieben von Udo Ulrich

Elsflether schinden sich für neue Oberliga-Saison

Nur wenige personelle Veränderungen – Männer wollen in obere Tabellenhälfte

 

von Thorsten Sanders

Elsfleth Noch drei Wochen haben die Handballerinnen und Handballer des Elsflether TB Zeit, sich ausgiebig für die dann startende Oberliga-Saison zu präparieren. Das heißt allerdings nicht, dass die beiden Mannschaften von Trainer Ulrich Adami bislang untätig gewesen wären. Seit Anfang Juli stand fast täglich eine Trainingseinheit auf dem Programm.

„Die Trainingsbeteiligung war bislang top“, sagt Coach Adami. Besonders bei den Frauen habe sich zudem die Einstellung seit geraumer Zeit sehr zum Positiven verändert. „Sie ziehen alles durch und hängen sich voll rein.“

Personell hat sich beim ETB nur wenig verändert. Die Männer verzeichnen nur einen externen Neuzugang: Tizian von Lienen wechselt vom Oberliga-Konkurrenten TV Neerstedt zum ETB. Genau wie Ruven Rußler war der Rückraumspieler durch ein Doppelspielrecht in der vergangenen Saison mit der A-Jugend-Bundesligamannschaft des HC Bremen unterwegs. Beide Nachwuchshoffnungen wechseln aber jetzt endgültig in den Herrenbereich und bieten Ulrich Adami viele Variationsmöglichkeiten. „Tizian ist ein junger und talentierter Spieler, der sich für einen Wechsel zu uns wegen unserer jungen Altersstruktur entschieden hat und deswegen großes Entwicklungspotenzial sieht. Und was wir an Ruven Rußler haben, wissen wir ja alle schon seit Jahren“, sagt der Coach.

Trotz des Abgangs von Torhüter Fabian Tieding (HSG Blexer TB/SV Nordenham) gibt es auf dieser Position keinen Personalmangel, weil der lange verletzte Sascha Klostermann wieder voll im Training steht. Weitere Alternativen hat Adami mit den letztjährigen A-Jugendlichen Fynn Oberegger, Marcel Völkers und Dennis Möllmann zur Verfügung. Dazu kommt, dass der nach einer Pause zurückgekehrte Thorben Klostermann für mehr Variabilität in der Deckung sorgt.   „Wir haben jede Position mindestens doppelt besetzt“, sagt Adami. „Wir haben uns in dieser Saison das klare Ziel gesetzt, uns in der oberen Tabellenhälfte zu platzieren.“

Auch bei der Frauenmannschaft herrscht Zuversicht. Nach zweijährigem Aufenthalt in der Landesliga ist das Team um Spielmacherin Jennifer Adami wieder in die Oberliga zurückgekehrt. „Wir wollen in erster Linie nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, sagt Ulrich Adami. Der Coach muss zwar zukünftig auf Rechtsaußen Sandra Wagenaar studienbedingt verzichten, hat aber mit Melanie Löscher (HSG Delmenhorst) und mit Laura Sanders (TSG Hatten/Sandkrug) auch zwei Neuzugänge zur Verfügung.

Zudem könnten aus der A-Jugend Spielerinnen wie Charlotte Sommer oder Julia Keil aushelfen. „Sie haben großes Potenzial, aber den Einsatz der A-Jugendlichen müssen wir vorsichtig taxieren, denn der Kader der A-Jugend ist ohnehin recht klein“, sagt Adami.

http://www.nwzonline.de

Sportfoto Schlack